Bekennendes Drubeltum

Das „Fundstück“ an diesem Sonntagmorgen stammt aus Facebook:

Drubeltum

Ich bin sicher, es ließen sich bestimmt auch Frauen innerhalb des „Drubeltums“ finden, die öffentlich bestätigen, dass sie das alles natürlich ganz freiwillig machen, weil das Teil ihrer Identität ist. Und auch genügend Unterstützer aus dem Lager „verwirrter Menschenrechtler“ werden sich beeilen, diese Praktik als kulturell wertvolle Bereicherung und ein von den „Allgemeinen Menschenrechten“ verbürgtes Recht sehen zu wollen. ( Pfui: Über Religionen darf man sich nicht lustig machen, das ist strafbar in Österreich.)

Ich nehme „die Welt“ nicht immer ernst, das hilft ungemein!

 

 

Ein Gedanke zu „Bekennendes Drubeltum

Bitte hinterlassen Sie hier ihre Einwände oder wichtigen Ergänzungen.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s